Heute gab es ein nicht erfeuliches Ereignis in unserer ansonsten friedlichen Gemeinde. Es wurde irgendwann in der Nacht bei unserem allseits beliebten Kegelbahnwirt Hans eingebrochen.
Der materielle Schaden dürfte nicht so hoch gewesen sein, aber unser Wirt liegt derzeit im Krankenhaus und wird dort noch einige Zeit verbringen müssen.

Ob es die Aufregung, oder reiner Zufall war, was ihn gesundheitlich plötzlich so niedergeschlagen hat, wird sich schwer feststellen lassen. Aber auch wenn dies der auslösende Grund gewesen sein sollte, wird es dafür wohl kaum eine Strafe für den/die Täter geben, sofern diese überhaupt gefasst werden.